Kristina Bogansky

ABOUT

Die 38-jährige Wahl - Berlinerin ist seit 2017 deutschlandweit als Comedienne unterwegs und reizt mit ehrlicher, roher Stand - Up Comedy.

Sympathisch und autobiographisch zieht sie das Publikum in ihre Welt voller unerwarteter Erlebnisse.

Als moderne Alleinerziehende, also Mutter und Vater eines Teenagers, ist sie selten in ihrer Comfort Zone (das Bett) unterwegs, sondern eher da, wo es wehtut (draußen).

Zum Glück hat Kristina Bogansky Sozialpädagogik studiert und weiß mit herausfordernden Menschen und stressvollen Situationen umzugehen.

Sie gibt sich geschlagen und hat berufsbedingt für Alles und Jeden Verständnis.

Und genau deswegen gibt sie ihren Sohn eben nicht zur Adoption frei, denn irgendwie ist er ja doch ganz süß.

Kein Thema ist auf der Bühne vor ihr sicher.

Zeitgemäß, tapfer und nüchtern (weil kein Alkohol mehr seit 5 Jahren...ist besser für die Umwelt) stellt sie sich den Herausforderungen und Gefahren des Alltags.

Manchmal sind es aber auch einfach nur die Fragen ihres Sohnes, die sie ins Wanken bringen:

"Mama, sind das nicht Dildos und warum ist Gringo sauer?

Bei Kindererziehung und Autofahren folgt sie dem gleichen Motto:

"Solange nur ich schreie, ist alles gut!"

Fleißig sammelt sie Erfahrungen in allen Bereichen des Lebens und Punkte in Flensburg, weil ein bisschen Rowdy in ihr steckt.

Am Ende ist Kristina Bogansky aber auch einfach nur eine Privatperson, ein Mensch wie Du und ich.

Und Sonntags - endlich frei! – macht sie sich über existentielle Fragen Gedanken.

Fragen, die die Menschheit schon seit Jahrhunderten beschäftigen, wie zum Beispiel:

"Meld ich mich Montag krank oder nehme ich doch endlich an der

Bettruhe-Studie von der DLR teil und 

kann ich da meine Katzen mitnehmen?"